Deutsch

Satu Taskinen

Geboren 1970 in Helsinki. Studium der Philosophie und Germanistik an der Universität Helsinki, Autorin und Freelance Journalistin. Nach mehreren Jahren in Deutschland und in den Niederlanden lebt sie seit 1999 in Wien. Debütroman Täydellinen paisti erschien in Finnland in 2011 und auf Deutsch mit dem Titel Der perfekte Schweinsbraten in 2013. Ihr zweiter Roman Katedraali erschien 2014 auf Finnisch und auf Deutsch mit dem Titel Die Kathedrale in 2015. Zuletzt erschienen: Lapset (2017). Die Übersetzung: Kinder, 2018.

Auszeichnungen, Stipendien: Helsingin Sanomat Literaturpreis 2011, Preis der Akademischen Buchhandlung 2012, Toisinkoinen Literaturpreis 2014, Nuori Voima Literaturzeitschrift -Preis 2010, European Book Prize Nominierung 2012, EU Literaturpreis Nominierung 2016, Mahdollisen kirjallisuuden seuran Literaturpreis Nominierung 2015, Tulenkantaja Literaturpreis Nominierung 2018, Stipendien u.a. der Finnischen Kulturstiftung und der Kone Stiftung. Writer in residence in Hôtel Chevillon, Frankreich 2018. Staatliches Künstlerstipendium 2018-2020.